Wasserschaden   durch Starkregen        Baugutachter

 

Sie haben einen Wasserschaden durch den aktuellen Starkregen im Keller- oder Erdgeschoss. Sie benötigen für Ihre Gebäude- oder Hausratversicherung einen Nachweis für die Kosten der Instandsetzung, bzw. der beschädigten und unbrauchbar gewordenen Hausratgegenstände ?  Ihr Haus ist unbewohnbar ? 

Unser Ingenieurbüro kann für Sie  sofort  tätig werden.

 

Siehe auch    www.wert-ermittlung.com

 

 

Wir begutachten die Bauschäden und das Inventar  und beschreiben die Sofort-maßnahmen zur Schadensminderung und Schadensbeseitigung.

Auch die Baukosten für die Wiederherstellung werden von uns berechnet, damit Sie mit Ihrer Versicherung die Wasserschäden regulieren können. Ist das Gebäude unbrauch-bar geworden, berechnen wir den Verkehrswert Ihrer Immobilie  "vor"  dem Starkregenereignis, also auch dann, wenn es nicht mehr existiert.

 

Wiederaufbau   der Häuser  nach der Überflutung

Ihre Frage ist jetzt :   wie können wir die beschädigten oder vernichteten Häuser wieder aufbauen und gegen eine erneute Sturmflut schützen ? Wenn die Häuser abgerissen werden müssen, haben Sie keinen Bestandsschutz mehr, d.h.  Sie müssen einen neuen Bauantrag einreichen. Wenn Sie keinen ortsansässigen Architekten finden, stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Das Problem im Hochwassergebiet zu bauen ist nicht neu. Es haben sich Baumethoden bewährt.

Unser Planungsvorschlag :  Bodenplatte betonieren. Im Erdgeschoss eine Garage planen, einschl. einem großen Abstellraum ( der bei einer neuen Überflutung recht-zeitig geräumt werden kann ).  Im 1. und 2. OG und /oder im DG Wohnräume planen und bauen.  Denken Sie an den 2. Rettungsweg aus dem Dachgeschoss.    https://www.brandschutz-ing.com     Alle Versorgungsleitungen wie  Gas-Strom-Wasser-Internet ... etc. bis min. zum 1. OG führen, damit sich alle Anschlüsse im "trockenen"  Bereich befinden. Die Gasheizung / Gastherme, einschl. Warmwasserversorgung ins Dachgeschoss planen. Eine Ölheizung mit Öltank scheidet aus.

 

Wenn Sie jetzt neu planen und bauen, dann energetisch, mit Fördermittel der KfW-Bank.

Ansonsten stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen gerne zur Verfügung.

 

Bautrockner        feuchter Keller ?

 

Sie haben feuchte Räume die mechanisch getrocknet werden müssen ?

Außer Feuchtemessungen und Sanierungskonzepte liefern wir Ihnen

leihweise einen Raumlufttrockner.

 

Trockner liefern, aufstellen und einweisen       35  €

je Kalendertag  Miete                                            16  €

Trockner abholen, Feuchtemessungen             30  €

je Transport - km                                                   0,80 €

Stromkosten zahlt Verbraucher.

Wassertank leert der Kunde.

 

Versicherung       was ist versichert ?

Hochwasseropfer stehen vor der Frage : Deckt die Versicherung meine Schäden ab, und wenn ja, welche ?   nicht über die Hausratversicherung;  nicht über die Wohn-gebäudeversicherung;     aber über eine Elementarschadenversicherung.

Die Elementarschadenversicherung übernimmt das Abpumpen und die Trockenlegung und auch die Kosten für den Abriss und den Wiederaufbau des Hauses.  Aber nur 46 % der Versicherungsnehmer haben diese Versicherung abgeschlossen.  Wenn Sie also bei Ihrer Versicherung diese Schäden ersetzt haben möchten, benötigen Sie einen neutralen Bausachverständigen, der die Wideraufbaukosten und Instandsetzung des Gebäudes berechnet.    Wir helfen im Schadenfall.

 

Schäden durch Rückstau, also wenn Wasser aus Ableitungsrohren ins Haus gelangt        ( aus dem öffentlichen Kanal zurück ins Haus, in die Untergeschosswohnung ) sind nur versichert, wenn eine  "funktionstüchtige Rückstausicherung"  eingebaut war.  Drücken-des Wasser von unten, aus dem Fundament, ist nicht versichert. Reinigen Sie regel-mäßig Ihre sanitären Schmutzwasser-Rückstauklappen im Kellergeschoss, bzw. bringen Sie der Versicherung einen Nachweis durch Wartungsvertrag  !